Stichwort: Illustration

3. November 2015

Fan-Art STAR WARS – aktuelles FUCK YEAH – Kalendermotiv

illustrie-StarWars-xwords

Während das „Erwachen der Macht“ (nein, da ist nicht der Trailer verlinkt!) immer näher rückt, ist diese Woche sozusagen zum Aufwärmen unser Star-Wars-Fan-Art-Kreuzworträtsel das aktuelle Motiv im FUCK YEAH-Kalender. Dazu passend gibt es auf comicgate ein kleines Making-Of-Interview von uns (übrigens auch von fast allen anderen Zeichnern und Motiven des Kalenders!) – wer unser Motiv mal mit einem alternativen Hintergrund sehen möchte oder selbst plant, ein (visuelles) Kreuzworträtsel zu entwerfen, kriegt dort ein paar Tipps von uns.
Im FUCK YEAH-Kalender 2016 sind wir zu unserer großen Freude übrigens auch wieder dabei – hier eine Preview, was wir für’s nächste Jahr beigesteuert haben:
illustrie_FuckYeah2016-swDer Kalender ist wie immer bei Kwimbi (oder den einzelnen Künstlern) erhältlich – Gottseidank muss man sagen, denn unsere eigenen Kalenderexemplare sind bereits alle vergeben. Wer also seine favourite local Artists moralisch und auch a little bit finanziell unterstützen möchte und noch ein individuelles Weihnachtsgeschenk sucht, liegt mit den von Schlogger initiierten FUCK YEAH-Kalendern immer richtig^^

24. Juli 2015

Umgezogen!

illustrie-umzug

Die gute Nachricht zuerst: Wir werden in den nächsten 3 Jahren bestimmt keine Kerzen kaufen müssen.
Die Hoffnung: Die Salatschüsseln tauchen irgendwann wieder auf. Genau wie die Strohhalme und die Waage. Irgendwann, wenn alle Kartons ausgepackt sind.
Die realistische Einschätzung: Das kann noch dauern. Üblicher Weise so lange, bis alle Schränke aufgebaut sind. Wenn man aber noch nicht mal überall Fußböden hat, um Schränke drauf zu stellen … nun ja – dafür gibt es ja die Hoffnung.
Wir sind also umgezogen. Das allein ist schon Chaos. Die 3 Monate vorher haben wir uns allerdings aktiv mit einer „Altbau-Kern-Sanierung“ herumgeschlagen. Und dabei ganz unerwartete Fähigkeiten hinzu gewonnen! Z.B. kann Timo jetzt mit einem Presslufthammer oder einem Druckluft-Nagler umgehen. Er kann neuerdings Stromleitungen und Parkett verlegen. Wir wissen, was eine Trockenbauwand, was ein Sack Rotband, was ein Abbruch-Container mit Misch-Schutt und was eine richtig gute Stichsäge kostet – von Fußleisten ganz zu schweigen. Im Baumarkt und auf dem Recyclinghof gehören wir eigentlich schon zur Familie – so oft waren wir in der letzten Zeit da („Dachpappe is’ links – aber datt wissen’se ja!“) Und weil man ja immer noch nirgendwo gleichzeitig sein kann, waren wir quasi gar nicht an unseren Zeichentischen – und Zeit für Blog-, FB-News oder Comics war gleich null. Wobei in dieser Zeit natürlich massenhaft Stoff für Comics angefallen ist :D
Die nächste Zeit, die wir denn mal wieder Zeit haben, wird sich also auf Fußböden verlegen, Wände verputzen, Treppe und Einbauschränke bauen, Kartons auspacken und Comics machen verteilen. Für alle, die ganz dolle auf was Neues von uns gewartet haben, gibt es also wieder Hoffnung … ;)

18. Dezember 2014

Kalenderzeit, Fuck Yeah!

illustrie_starwars xwordsEs gibt so viele verschiedene Kalender – Mond- oder Sonnenkalender, den julianischen Kalender, den Gregorianischen, zig andere, unsere Sven-Elch-Adventskalender und natürlich den illustrierten FuckYeah-Kalender präsentiert von der wunderbaren Schlogger! Um dabei zu sein, gab es dieses Jahr eine regelrechte Prügelei unter den teilnehmen-wollenden Künstlern :D Das Jahr hat ja nun mal nur 53 Wochen – trotzdem haben 69 Zeichner mitgemacht  – es gibt also das ein oder andere illustrative Extra obendrauf^^
Unser Motiv (hier als Skizze abgebildet) bezieht sich natürlich auf das 2015 bevorstehende Kinogroßereignis und jeder kann auf unserem Kalenderblatt sein diesbezügliches Know how rauslassen ;)
Der Kalender ist DIN A5 groß, voll farbig, 62 Seiten dick, die Aufhängung muss man sich mittels Büroklammer selber basteln (DIY-Trend!) und kostet 18,- € + 3,- € Versand.
Wir haben noch exakt 1! Exemplar übrig – dem glücklichen Käufer legen wir übrigens auf Wunsch eine Originalzeichnung mit dazu. Schließlich ist bald Weihnachten! :)

Zum Bestellen bitte eine E-Mail schicken oder das Kontaktformular ausfüllen.

Anbei das Cover (von Marv Clifford) und die Liste der teilnehmenden Künstler:
COVER_FY_Kalender-2015_Color_klein1
Adrian vom Baur
Angela Wittchen
Anna “Apfelhase” Süßbauer
Beni Merk
Buddelfisch
Christian Kotz
Christian Nauck
Christopher “Piwi” Tauber
Dagmar Gosejacob
David Malambré
Def Füleki
Dominik “Pete” Wendland
Eva Yabai
Eve Jay
Fabia Zobel
Flavia Scuderi
Maximilian Hillerzeder
Irina Zinner
Isabell Ristow
JARoo
Jeff Chi
Jo Lott
Johannes “Beetlebum” Kretzschmar
Joscha Sauer
Kaja “Anthea” Reinki
Karoline Pietrowski
Katharina Netolitzky
Katja Klengel
Katrin Felder
Kerstin “Noody” Buzelan
Lew Bridcoe
Lisa Neun
Lomp
Maja Verfondern
Maren Collet
Mario Bühling
Martin Rathscheck
Marvin Clifford
Max Fiedler
Michael Roos
NiGuNeGu
Olaf Albers
Olga “Asu” Andriyenko
Olivia Vieweg
Pengboom Society
Piers Goffart
Ralf Marczinczik
Sandra Brandstätter
Sarah Burrini
Sarah Stowasser
Sascha Wüstefeld
Schlogger
Simone Kesterton
Stefanie Kick
Stew & Timo (Illustrie)
TeMeL
Till Felix
Tim Gaedke
Tobi Dahmen
Ulf Salzmann
Vanessa Drossel
Vero Mischitz
Yinfinity

18. April 2014

Osterwichtel

illustrie_osterwichtelMit Ostern ist es wie mit Weihnachten – es kommt schneller als man denkt! Und da wir uns dieses Mal einmal rechtzeitig um Weihnachten kümmern wollten, ist uns Ostern etwas out of focus geraten… Wir sind nämlich gerade vollauf damit beschäftigt, die Printausgaben für Sven Elch vorzubereiten und konkret bedeutet das, dass Stew zusätzliches Elch-Material zeichnet und Timo das Layout baut, Druckerei-Angebote einholt, etc. Wir sind momentan also in weihnachtlich-österlicher Stimmung. Quasi Glühwein mit Eierlikör. Etwas gewöhnungsbedürftig…
Wir hoffen, Ihr seid da sortierter und wünschen Euch frohe (F)Eiertage^^

15. März 2014

Comic-Collab, Vasmer & Leipzig

illustrie_vasmervorlesenDer neue Küchencomic wurde vorerst verschoben, da sich in der Zwischenzeit ein Comic ergeben hat, der wie Faust auf’s Auge zum heutigen Comic-Collab-Thema „Da hat einer nicht mitgedacht“ passt :) Die dazugehörige Anekdote ereignete sich auf der Buchpremiere zu Vasmers Bruder, einer Graphic Novel, die unser ehemaliger Atelierskollege David von Bassewitz illustriert hat, das Szenario stammt aus der mörderischen Feder Peer Meters. Anbei ein verschwommener Blick auf die Originale in Davids Atelier sowie ihren Schöpfer in Arbeitsmontur.

FotoDavidvonBassewitz_VasmersBruder
David hat die Illustrationen nämlich tatsächlich unter einer Gasmaske erstellen müssen – wieso, das fragt ihr ihn am besten selbst…
Hier geht’s zu unserem kleinen Comic über Vasmer Bruder und allen weiterleitenden Links :)

PS: Falls übrigens jemand zufällig gerade so wie wir auf der Leipziger Buchmesse sein sollte – schaut doch mal in Halle 3 G 407 bei der Illustratoren Organisation vorbei, da schiebt Timo am 15.03.2014 (also heute!) von 10 – 14 Uhr Standdienst und beantwortete Fragen rund um’s Thema Illustration und setzt den ein oder anderen Kaffee auf…

Ältere News